logo caritas

Einführung

Die Caritas ist mehr als eine Organisation.

Sie ist eine Grundhaltung gegenüber Menschen, besonders gegenüber Menschen in Not.
Ihre Wurzeln hat sie in der Liebe Jesu zu den Menschen.
Wie er will sie ohne Ansehen der Nation, des Status oder der Konfession den Menschen mit Liebe und Achtung begegnen - in Deutschland und weltweit.

Der Caritasverband ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche.

Er geht zurück auf die wirtschaftlichen Umbrüche und sozialen Nöte im 19. Jahrhundert. Viele Gruppen, Vereinigungen und Orden schufen damals eine Vielzahl an Hilfswerken und caritativen Einrichtungen.

Um die Hilfen wirkungsvoller zu koordinieren, gründete der katholische Priester Lorenz Werthmann am 9. November 1897 als Dachorganisation für die verschiedenen Initiativen und Gruppierungen den “Charitasverband für das katholische Deutschland“.

­