logo caritas
Einen Scheck in Höhe von 500,00 Euro übergab die Vorsitzende des Kath. Frauenbundes Hildegunde Fuchs zusammen mit Renate Feuerstein an Doris Beck, die Pflegedienstleitung der Caritas-Sozialstation St. Benedikt.

Frau Beck nahm die Spende dankend entgegen. Sie kann die Unterstützung gut gebrauchen, um konkrete Hilfe in Notsituationen zu leisten. Schließlich sei es Aufgabe der Caritas als „Anwalt der Armen“ auch für jene da zu sein, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Zurzeit betreut die Caritas-Sozialstation im Altlandkreis Bad Brückenau mit 38 Mitarbeitern 130 Patienten in ihrer häuslichen Umgebung.

­