logo caritas
Ein festlicher Sommernachmittag für Senioren an der Thalkirche in Münnerstadt


Zum feierlichen Auftakt des diesjährigen Höhepunktes des Betreuungsnachmittages in Münnerstadt, haben sich 14 Senioren sowie einige Angehörige in der Thalkirche zu einer Andacht zu Ehre Marias, der Mutter Gottes, versammelt. Diese wurde mit Texten und Liedern von den Mitarbeiter/innen und Ehrenamtlichen der Caritas Sozialstation St. Veronika, Münnerstadt, sehr ansprechend gestaltet. Nach der besinnlichen  Andacht in der schönen und wohltuend kühlen Wallfahrtskirche waren die Senioren zu Kaffee Kuchen im schattigen Grünen, rund um die Tahlkirche eingeladen. Dazu gab es eine musikalische Begleitung von Hr. Dill, zu der auch gesungen werden konnte. Ebenso war viel Zeit und Gelegenheit zum miteinander Reden, was für die Senioren, die nicht mehr so oft aus dem Haus kommen, sehr wichtig ist. Zum Abschluss wurden Bratwürste vom Grill serviert. „Das war so ein schöner, festlicher und gelungener Sommernachmittag mit vielen netten Menschen“ schwärmte eine Teilnehmerin. Ebenso freuten sich die Organisator/innen über die glücklichen Gesichter der Gäste, die ein wertschätzendes Dankeschön für den Einsatz sind. Und auch die Angehörigen sind sehr froh, dass es diese Betreuungsnachmittage einmal im Monat gibt, bei denen auch Senioren, die nicht mehr allein aus dem Haus können, auf Wunsch zuhause abgeholt werden und einen schönen Nachmittag mit Gleichgesinnten verbringen können. Organisiert und gestaltet werden diese Nachmittage von Mitarbeiter/innen und Ehrenamtlichen der Sozialstation St. Veronika in Münnerstadt. Teilnehmende Senioren, sowie ehrenamtliche Helfer/innen sind jederzeit herzlich willkommen. Nähere Informationen über die Caritas Sozialstation St. Veronika, Münnerstadt, Tel. 09733-1565 sowie auf der Homepage der Caritas Bad Kissingen im Internet.

 

­